sprach- und kulturreflexives Lernen

Schule/Institut/Verlag/Sonstiges …

TU Dresden

Kategorie

  • Didaktik

Ziel des Workshops

Der Workshop will die TeilnehmerInnen mit neueren Ansätzen sprach- und kulturreflexiven Lernens in DaF bekannt machen. Sie sollen dadurch zur Reflexion ihrer eigenen Auffassungen von Sprache und Sprachlernen/Sprachvermittlung angeregt werden.

Inhaltbeschreibung des Workshops

Der Fremdsprachenunterricht versteht unter Sprache oft ein Instrument zum möglichst reibungslosen Austausch von Bedeutungen. Es werden Positionen eines fremdsprachendidaktischen ´Gegendiskurses‘ vorgestellt, der Sprache anders sieht: (1) als symbolischen Zusammenhang, der nie vollständig überblickt werden kann; (2) als beteiligt an der Perspektivierung und Konstruktion von Wirklichkeit; (3) als potentiell literarisch, weil die Form eine nie völlig ausrechenbare Rolle spielt. Es geht darum, die kreative und poetische Seite der Sprache zu entdecken und fruchtbar zu machen.

Präsentationsform

Aktivierender Workshop

Zielsprache

Deutsch

Zielgruppe

  • VMBO Bovenbouw
  • Havo/VWO Bovenbouw
  • HBO